Best Of – Dance Remix

Fans wählen ihre Favouriten
2. March 2008
Weihnachts-Botschaft
24. December 2008

Best Of – Dance Remix

Das Beste von Kristina Bach? Klar, das kennen wir schon: Das Best-Of-Doppelalbum „Alles von mir“, das 2005 erschienen ist und mit dem die „Chaos-Königin“ zielstrebig auf Goldstatus zusteuert. Das ist doch keine neue Meldung wert. Oder???

Moment mal! Da kommt was Neues auf uns zu: Kristina Bachs „Best Of – Dance Remix“. Die größten Hits der First Lady des deutschen Schlagers im neuen Mix! Lieder, die wir alle kennen, weil wir schon hundertmal auf sie getanzt haben, jetzt im Sound 2008: „Erst ein Cappuccino“, „Antonio“, „Warum gehn, wenn man fliegen kann“, „Tango mit Fernando“, „Du bist verrückt, dass du mich liebst“, „Caballero, Caballero“, „Wahre Lügen“, „Stimmen der Nacht“, „Fliegst du mit mir zu den Sternen“ und natürlich ihr größter Hit „Er schenkte mir den Eifelturm“, alle im sensationellen Remix für heiße Partys in lauen Sommernächten.

Kristina Bachs Musik ist Sinnlichkeit, Tanzlust und Partyfaktor in einem. Die Hits ihrer Karriere, die sie zu großen Teilen selbst geschrieben hat, oft gemeinsam mit Star-Autoren wie Jean Frankfurter, Irma Holder, Erich Offierowski, Andreas Bärtels und Tommy Mustac, erleben mit ihrem „Best Of – Dance Remix“ eine erfrischende Renaissance, die eingefleischte Fans und Neu-Entdecker von Kristina Bach gleichermaßen begeistern wird. Neben den großen Hits hat Kristina Bach gemeinsam mit ihren Fans (im Forum auf ihrer Webseite konnte man über die Songs abstimmen) auch ein paar Geheimtipps und Lieblingslieder ausgewählt, zum Beispiel das wunderbar leidenschaftliche „Lass mich brennen oder frier´n“ vom 1993er-Album „Ein bisschen näher zu dir“ sowie „Ich schieß dich auf den Mond“, „Winter in Venedig“ oder das freche „Die da?!“-Pendant „Der Mann, der freitags nur kann“ aus dem Orient-inspirierten Projekt „Die 1002. Nacht“ von 2006.

Was Neues gibt´s natürlich auch: „Küss mich, küss mich“ heißt die neue, überaus gelungene Single, die seit dem 9. Mai im deutschen Rundfunk zu hören ist und das Album „Best Of – Dance Remix“ sogar eröffnet. Ein Lovesong der frecheren Art , das ist ja so was wie Kristina Bachs Spezialität. Darum wird sie nicht nur als Sängerin, sondern auch als Autorin überaus geschätzt. Mit Helene Fischer, Michelle, Fernando Express, Angelika Milster, Patrick Lindner und vielen weiteren schrieb sie für die Creme de la Creme der deutschen Schlagerbranche. Junge Talente stehen Schlange bei der Frau, die sich sowohl vor, als auch hinter den Kulissen für den Nachwuchs engagiert. Neue Projekte stehen schon in den Startlöchern. Bis es soweit ist, wartet auf Kristina Bach erstmal ein schöner Sommer mit ihrem „Best Of – Dance Remix“, dem sie passenderweise den Untertitel „Zeitreise der Emotionen“ verpasst hat. Lust auf diese Reise? Dann nichts wie los auf die Tanzfläche! Kristina Bachs Songs warten schon. Ein bisschen Chaos inbegriffen…

Comments are closed.