Am 05.04.2012 GoldStar TV (20:00 Uhr): 60-Minuten-Special Kristina Bach
4. April 2012
Kristina Bach am Zuger See 2013
Eine Frage, die Euch bewegt! Wann kommt mein neues Album?
25. April 2013

Liebe Annemarie,
nach dem Medientrubel der letzten Tage und auch der noch nicht endgültig gesprochenen Worte, gebe ich Dir mit der Singleauskopplung „Bye bye bye“ aus Deinem großartig eingesungenen Album „Großstadtprinzessin“ eine neue Chance, musikalische Präsenz zu zeigen. Die Song-Auswahl musste ich allein treffen, habe Dich dennoch in Kenntnis gesetzt, da Du ja den Exklusivvertrag rechtlich wirksam gekündigt hast.

Single von Annemarie Eilfeld "BYE BYE BYE"

Es grüßt Deine Ex-Labelchefin & Ex-Produzentin

13 Comments

  1. Hey Ihr beiden,

    Ich finde es sehr schade das Ihr Euch getrennt habt und verstehe Annemarie ueberhaupt nicht. Was wuerde ich alles geben wenn Frau Bach mir ein ALBUM produzieren wuerde und Du Annemarie legst keinen Wert mehr darauf. Das Album ist echt krass, endlich ein deutsches Discoalbum – wirklich sehr sehr schade, da ich mir das Album am Anfang nur wegen Kristina Bach gekauft habe und ich durch sie auf Dich Annemarie aufmerksam wurde. Aber es soll nicht sein. Ich wuensche Euch beiden Damen alles erdenklich Gute und geht Eure Wege in friedlicher Absicht.

    Euer Fan Andre‘

  2. Krautschneider sagt:

    Hallo liebe Kristina,
    du solltest Deine Krafft und Energie, in Leute stecken, die es verdient haben.
    Nicht solchen möchte gern Sängern, wie Bohlen sie schon genant hat.
    Mach Dir keinen Kopf darüber, für mich bist und bleibt Du die größte, und statt dankbar zu sein, bei Dir unter Vertrag genommen zu werden, spielt sie nun kleines Mädchen.
    Lass sie weiterspielen, und gehe Du Deinen eigenen Weg. Du brauchst Sie ganz bestimmt nicht.
    Würde ihr auch keine Möglichkeit mehr geben, bei Dir irgendwie wieder vermarktet zu werden.
    Tust mir so leid, hast Du echt nicht verdient, liebe Kristina.
    Liebe Grüße,
    Steffen

    • Gerd sagt:

      frau bach brauchte annemarie um statt ihrer bei lets dance mit zu wirken und für frau bach soll annemarie jetzt ins dschungelcamp? nein danke !!!

  3. Simone Schneider sagt:

    Kristina, Du bist die größte für mich! Habe im MDR1 Radio Sachsen-Anhalt drei Lieder aus deiner neuen CD gehört. Einfach toll!!! IIch hoffe, dass Du bald wieder mal Zeit findest, im „Promiabend“ des MDR Radios Sachsen zu Gast zu sein.
    Alles Gute wünscht Dir
    Simone Schneider aus Halle (Saale)

  4. Hallo, Anfrage : Ich habe zwei Songs geschieben und möchte Sie fragen ,ob Sie Interesse haben sich einmal meine Songs anzuhöhren ? .
    Die CD die ich mit den Songs aufgenommen habe könnte ich Ihnen gerne schicken , wenn Sie mögen .
    Ich freue mich auf Ihre E-Mail Ihr Hans van Dorn

  5. Ich möchte mit meinen Songs den Bürger den Spiegel vorhalten , wie sie umgehen mit den Theman die meine Songs haben , * MORAL & UNSERE UMWELT * , schonungslos , wie soll das E N D E N ? .
    Hans van Dorn

  6. Andrea sagt:

    @ Andre – ja ich wurde auch alles dafür geben.
    lg aus belgien andrea

  7. Johann bohnen sagt:

    HALLO MEINE BESTE UND LIEBSTE kRISTINA MACH WEITER SOOOOO DU BIST DER STERN IM SCHLAGERHIMMEL

  8. Liebe Kristina Bach, von Anfang an haben Sie mir mit ihren Schlagern bzw. Titeln gefallen. Ich habe die DVD „1002 Nacht“. Diese ist wunderbar. Machen Sie weiterso. Ihre Dorothea

  9. Rene Bartels sagt:

    ich habe die sache mitbekommen und finde es überhaupt nicht richtig, jetzt hier auf der seite damit weiter zu machen. kristina das hast du nicht nötig. kam der streit erst dadurch, das die cd nicht den vielleicht gewünschten erfolg in den charts hatte ? du machst supertolle texte, da macht dir keiner was vor oder nach. aber ich finde deine schönsten lieder sind die von jean frankfurter, auch die letzten…“du bist verrückt das du mich liebst…“ großartig. macht da ruhig wieder was zusammen, oder mach mit helene n duett… das wären tolle ideen und nicht welches lied man einer künsterlerin zum abschied als single mit auf den weg gibt….

  10. Hallo Kristina Bach,

    heute lese ich das hier über Annemarie auf Ihrer Seite und da wollte ich Sie spontan auf Marc Bianco aufmerksam machen. Einer, der nicht nur hervorragend singt, sondern auch nicht herumzickt, sondern sehr professionell arbeitet, gut vorbereitet im Studio erscheint.
    Ein paar schöne Songs und Sie kriegen ihn problemlos bei Koch oder einem anderen Label unter. Helfen Sie ihm, er hat eine traurige Geschichte hinter sich. Da gäbe es auch genügend PR-Material. Und er wohnt nur gut 2,5 Std. von Ihnen entfernt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Petra Kastner

  11. Hallo ihr beiden,

    auch ich finde es schade, dass ihr beiden nun getrennte Wege geht. Aber dem Anschein nach habt ihr eucht nicht mehr verstanden wodurch ich es besser finde, dass ihr getrennte Wege geht.
    Annemarie hat einen neuen Plattenvertrag – nun kann sie glücklich sein und du auch Kristina!
    Solch ein Stress tut ja beiden Partien nicht gut… Wobei ich die Ironie mit der Singleauskopplung „Bye Bye Bye“ schon ziemlich gut nachvollziehen kann!

    Nun konzentriere dich auf deine Schützlinge und vorallem auch auf dich selbst! Ich würde mich freuen, wenn kommendes Jahr ein neues Album erscheint.

  12. Hallo Frau Kristina Bach, da ich von jeher ein Fan von Ihnen bin, würde mich interessieren was es neues an Schlagern von Ihnen gibt. Ich habe auch das Video von Dubai. Das seh ich mir heute noch an. Viele Grüße Ihre Dorothea Knobloch#

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.